top of page

© 2021 From www.hardbody.club

 

Terms of use for the use of www.hardbody.club website (English version).

 

1. introduction

 

The following terms of use set out the legal framework for the use of

 HARDBODY CLUB Pavlos Mitrou,  and the services we offer. Therefore, please read these Terms of Use carefully.

 

2 Scope

 

2.1 Contracting parties and subject matter of the contract

These Terms of Use form the basis of the User Agreement between you and us, HARDBODY CLUB Pavlos Mitrou, Schloßstraße 74, 70176 Stuttgart Germany (hereinafter referred to as "us" or "we"). The subject of this Agreement is the use, free of charge or against payment, of the services offered by us under the name ""Hardbody Club" via our software applications (hereinafter individually referred to as "Hardbody Club" or collectively referred to as "Hardbody Club Service").

 

2.2 Conditions for participation

In order to open a user account and use the HARDBODY CLUB Services, you must be at least 18 years of age and have full legal capacity. HARDBODY CLUB is intended exclusively for consumers. The legal definition of a consumer is any natural person who enters into a legal transaction for reasons that are neither commercial nor self-employed. The use of HARDBODY CLUB for commercial purposes of any kind is expressly prohibited.

 

2.3 Additional terms and conditions

We reserve the right to agree to additional terms and conditions for individual HARDBODY CLUB services. However, we will inform you about it in time before using it.

 

3. services and prices of HARDBODY CLUB

 

3.1 Free or chargeable services

The scope of the services included in the HARDBODY CLUB and HARDBODY CLUB Services that are available for your use depends on the type of HARDBODY CLUB Service and whether you use the HARDBODY CLUB Services for free or for a fee. If you use the HARDBODY CLUB services free of charge, you will only have access to certain basic functions and information of the respective HARDBODY CLUB service. A more extensive range of functions is available to you if you separately activate the respective content modules (e.g. of a membership) for a one-time payment or as part of a subscription for the respective HARDBODY CLUB service.

Please note that certain equipment and training devices (e.g. a gym, dumbbells or a pull-up bar) may be required for the full use of some of the HARDBODY CLUB services. These are not part of the HARDBODY CLUB service and must be provided or purchased separately by you at your own expense.

 

3.2 Prices

Information on the respective current price and subscription models and the associated services can be found on the HARDBODY CLUB website. All prices quoted are inclusive of the applicable value added tax.

 

4. your health

 

4.1 Terms of use regarding your health

Use of the HARDBODY CLUB services is at your own risk.

In any case, the condition for using the HARDBODY CLUB services is that you are in a healthy general condition. If you are aware of any pre-existing medical conditions, we strongly recommend that you consult a physician before beginning HARDBODY CLUB services (e.g., workouts or exercise programs). This is especially true if you are aware of one or more of the following medical conditions/conditions/illnesses: (i) cardiovascular disease, (ii) pulmonary or respiratory disease (including asthma), (iii), spinal and/or joint problems, (iv) neuromuscular disease, (v) surgical procedures, (vi) any other health problems.

In addition, our athletes should take care that pregnant women and nursing mothers do not perform the training and coaching sessions we offer.

The following general rules apply: Listen to what your body is telling you. Before using the HARDBODY CLUB service for the first time or during the use of HARDBODY CLUB service, if you have any doubts about your health (for example, because you have significant pain, a general feeling of discomfort, shortness of breath, nausea, or dizziness), consult your physician before starting or continuing the HARDBODY CLUB service.

 

4.2 Not a substitute for medical advice

The services and information provided by HARDBODY CLUB and the HARDBODY CLUB Service do not constitute medical advice or medical consultation. Nor are they a substitute for medical examination or treatment by a physician.

4.3 Training/Diet Methods

Fitness and/or nutrition advice is subject to constantly evolving knowledge regarding health sciences, nutritional sciences and sports sciences. Although we base our training and nutrition advice on current studies and findings, we cannot guarantee that it reflects the latest research or findings.

 

5 User Account

 

5.1 Registration Process

To use the HARDBODY CLUB service, you must first register and create a user account. We ask you to accept these Terms of Use and our Privacy Policy during the registration process.  

Alternatively, you can open a user account by using your Facebook or Google + account. The registration process is complete once you have entered your Facebook account or Google + account information and clicked the "Confirm" button.

All users who have made the purchase transaction through www.digistore24.com must choose to register and open an account with your email address. This is the only way to ensure access to the paid content.

6. conclusion of a contract

How the respective contract is concluded depends on how you register for the HARDBODY CLUB service for the first time and whether you register for additional paid services.

 

6.1 Conclusion of contract for one-time fee-based additional services or subscriptions

You can purchase individual additional services either for a one-time fee or as part of a subscription. The contract is concluded when you click on the "Buy now" or similar field during a purchase transaction and, if applicable, enter your password. In the case of a purchase transaction made through www.digistore24.com, the respective terms and conditions regulated by www.digistore24.com shall also apply.

7. period of validity

 

7.1 User contract

The contract of use concluded between you and us after the registration of your account is valid for an indefinite period of time.

 

7.2 One-time additional services

One-time additional services can be offered for a certain period of time. They then end automatically at the end of the term without having to be cancelled.

 

7.3 Subscriptions

Our subscriptions are offered with different minimum validity terms and are automatically renewed for the same minimum validity.

The subscription will be valid until terminated by either party.

To avoid misunderstandings, please note that the term of a Subscription is calculated in calendar days and is independent of Your usage or the extent of Your usage of the respective Hardbody club Service.

7.4 NFT Membership
The possession of the NFT'S created by HARDBODY CLUB, 
entitles the respective current owner of the NFT'S 
to get access to the member area released for the NFT.

7.5 Cancellation

If the subscription is taken out via our website, it can be cancelled via our website under the applicable terms and conditions.

If the subscription is concluded via www.digistore24.com, it can be terminated via www.digistore24.com under the respective valid contract conditions.

8. terms of payment

 

8.1 Collection of fees

Fees are collected upon conclusion of the contract for the purchase of additional services by payment of a one-time amount. The fee shall be charged for the respective minimum term upon conclusion of the contract for the purchase of a subscription. If the subscription is automatically renewed, the fee shall be collected in advance at the beginning of the respective renewal period.  

8.2 Default of payment

The right to assert further claims due to late payments is reserved.

9. payment methods

If you purchase HARDBODY CLUB service for a fee, the respective app store supplier will invoice you. Please contact this supplier to find out what payment options are available.

10. right of revocation

 

10.1 Cancellation policy

If you have concluded a contract for the use of HARDBODY CLUB or purchased a one-time additional service or subscription, you have the right to the following right of withdrawal in any case.

The customary statutory cancellation period applies.
This can be from 14 days (in Germany) and up to 60 days (in The USA). You can find all further information in our terms of use.
The right of withdrawal expires if the seminar/service has been provided in full before the end of the withdrawal period. The customer automatically agrees to this condition with the purchase.

 

11 Liability for defects

 

11.1 Legal provisions

 The statutory provisions shall apply to claims for defective performance. Your consumer rights shall remain unaffected in any case.

11.2 Disclaimer of Warranties

 We make no representations or warranties that use of the HARDBODY CLUB Services will produce the workout or other result you intend. We do not promise any specific success. Also, actual training results depend on factors that cannot be influenced, such as physical disposition and prerequisites. Therefore, results may vary greatly between individuals despite the same use of HARDBODY CLUB services.

 

12 Liability

 

12.1 General

 To the extent that guidelines or instructions are provided to you in connection with the HARDBODY CLUB Services, it is essential that you follow them. Otherwise, you risk being injured and your general health.

To the extent that you use equipment or exercise tools, it is your responsibility to ensure that such equipment and tools are in good working order and are properly installed and/or set up.

 You must observe and comply with our safety instructions in clause 4.


12.2 Liability for services provided free of charge

For services rendered free of charge, we shall be liable, irrespective of the legal grounds, exclusively for damages based on intent or gross negligence or the absence of a guaranteed characteristic. Our liability is not limited to intentional misconduct. In the event of gross negligence or the absence of a guaranteed characteristic, our liability shall be limited to reasonable, foreseeable damages. In all other respects our liability is excluded.

 

12.3 Liability for services rendered against payment

 In the case of services rendered against payment, we shall be liable without limitation, irrespective of the legal grounds, for damage caused by intent or gross negligence or the absence of a guaranteed characteristic.

 If we violate an essential contractual obligation due to slight negligence, our liability shall be limited to the foreseeable damage typical for the contract. An essential contractual obligation is any obligation that is necessary for the fulfillment of the purpose of the contract and on the fulfillment of which you as a consumer can or should rely.

 Our liability in the event of culpable injury to life, limb or health shall remain unaffected by the aforementioned limitations.

In all other respects our liability is excluded.

 

12.4 Liability of our employees

Insofar as our liability is excluded or limited, this exclusion or limitation shall also apply to our employees and representatives.

 

12.5 Product liability

Claims under the Product Liability Act shall remain unaffected by the aforementioned exclusions or limitations of liability.

 

13. rights of use of HARDBODY CLUB content

 Depending on which services have been activated for you or which services you have purchased, the services and content offered by us may contain content that is protected by copyright or other laws. We own the rights to such content. We grant you a non-exclusive and non-transferable right to use this content in a non-commercial manner within the scope of the contractual provisions. For clarification purposes only, we point out that in particular the distribution or public accessibility of our content, e.g. on websites other than the HARDBODY CLUB websites, is not permitted. The right of use expires when your access to the respective service is no longer activated (e.g. after you have cancelled your subscription) or when your user contract ends.

 

14 Responsibility for user-generated content

 

14.1 Disclaimer for third party content

You are solely responsible for content that you post within the HARDBODY CLUB Service. We assume no responsibility for this content and do not monitor it.

14.2 Compliance with legal provisions

 When providing your own content, you are required to comply with all applicable laws and other laws of the Federal Republic of Germany. Regardless of whether it is a criminal offense or not, it is prohibited to offer pornographic, sexual, violent, racist, inflammatory, discriminatory, insulting and/or defamatory content.

Furthermore, you are also obligated not to violate the rights of third parties. This applies in particular to personal rights of third parties as well as intellectual property rights of third parties (such as copyrights and trademark rights). In particular, you must also own the necessary rights to your profile picture or other pictures published by you.

We are entitled to delete or remove any illegal content or content that violates the above principles at any time. If you violate the above principles, we are entitled to warn you or temporarily block your user account or terminate the user agreement for cause in accordance with section 15.3.

 

14.3 Indemnification

 If you violate the principles set forth in Section 14.2 and this is your fault (i.e. because you acted either negligently or intentionally), you are obligated to indemnify us against all claims of third parties arising from such violation. We reserve the right to assert claims for damages and other claims.

 

15 Termination of the contract

 

15.1 User contract

You have the right to terminate your user account at any time and without giving reasons and thus also to terminate your user contract. To do this, you only need to make the necessary settings in your profile. Please note that once you cancel your user account, we will or may delete all content and training results you have added and you will no longer have access to content you have already purchased. If you still have a current subscription or have booked an additional service that has not expired at the time your account is deleted, any amount already paid will not be refunded, even on a pro-rata basis.

 

15.2 Subscription

Subscriptions purchased through our website must be cancelled through our website www.hardbody.club. Your account and all other subscriptions will remain valid even after your subscription has been cancelled.

Subscriptions purchased through www.digistore24.com must be cancelled through www.digistore24.com.

Your user account and all other subscriptions will remain in effect after your subscription is cancelled.

For further questions, please contact our support.

 

15.3 Termination for cause

The right to terminate for cause remains unaffected for both parties. In particular, we are entitled to terminate your user agreement or subscription with immediate effect and to terminate your user account if you seriously or repeatedly violate the provisions of the Terms of Use or if you are in default with your payment obligations.

 

16. personal data

We process your personal data in accordance with our Privacy Policy; you can access the current version at any time on our HARDBODY CLUB website. In particular, this Privacy Policy regulates and explains to what extent your personal data can be viewed by other users and what options you have to control its disclosure to other users.

 

17. changes to the terms of use

We reserve the right to change or modify these Terms of Use in the future. We will notify you of the changes by email no later than two (2) weeks before the new version of the Terms of Use comes into effect. If you do not object to the application of the new Terms of Use within this period and continue to use HARDBODY CLUB, the new Terms of Use will be deemed accepted. In the event that you object, we expressly reserve our right of ordinary termination. We will also inform you separately of your right to object, the deadline for doing so and the legal consequences of your objection or failure to object.

 

18. final provisions

18.1 Applicable law

The relations between the parties shall be governed exclusively by German law, to the exclusion of the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG). In business transactions with consumers within the European Union, the law of the consumer's domicile may also apply if this law contains consumer law provisions that are mandatory.

 

18.2 Place of jurisdiction

If you do not have a general place of jurisdiction in Germany or in another EU member state, or if you have moved your permanent place of residence to a country outside the EU after these Terms of Use came into force, or if your place of residence or usual place of abode is unknown at the time the action is brought, the exclusive place of jurisdiction for all disputes arising from this contract shall be our place of business.

 

18.3 Contract language

The valid contractual language is German.

 

18.4 Severability clause

Should individual provisions of these Terms of Use be or become invalid in whole or in part, this shall not affect the validity of the remaining provisions.

 

 

 

19. information about the supplier

 

Address of the company: HARDBODY CLUB Pavlos Mitrou, Schloßstraße 74, 70176 Stuttgart, Germany

 

E-mail: mail@hardbody.club

 

Managing director: Pavlos Mitrou

 

Registered at the local court of Stuttgart

 

Tax ID: DE31416342525

 

 

 

20. possibility to save and check the contract language

 

These general terms and conditions can be viewed by you at

 

https://www.hardbody.club/termsofuse

Nutzungsbedingungen Deutsche Version

© 2021 Von www.hardbody.club

 

Nutzungsbedingungen für die Nutzung von www.hardbody.club Webseite (Nutzungsbedingungen Deutsche Version).

 

1. Einführung

 

Die folgenden Nutzungsbedingungen legen die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Nutzung von

HARDBODY CLUB Pavlos Mitrou und die von uns angebotenen Dienstleistungen fest. Bitte lesen Sie daher diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch.

 

2. Umfang

 

2.1 Vertragsparteien und Vertragsgegenstand

Diese Nutzungsbedingungen bilden die Grundlage für den Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und uns, HARDBODY CLUB Pavlos Mitrou, Schloßstraße 74, 70176 Stuttgart Deutschland (im Folgenden "uns" oder "wir" genannt). Gegenstand dieses Vertrages ist die unentgeltliche oder entgeltliche Nutzung der von uns unter dem Namen ""Hardbody Club" angebotenen Dienste über unsere Softwareanwendungen (nachfolgend einzeln "Hardbody Club" oder gemeinsam "Hardbody Club-Dienstes" genannt).

 

2.2 Teilnahmebedingungen für die Teilnahme

Voraussetzung für die Eröffnung eines Benutzerkontos und die Nutzung der HARDBODY CLUB Services ist, dass Sie mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sind. HARDBODY CLUB ist ausschließlich für Verbraucher bestimmt. Die rechtliche Definition eines Verbrauchers ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft aus Gründen abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen sind. Die Nutzung von HARDBODY CLUB für kommerzielle Zwecke jeglicher Art ist ausdrücklich untersagt.

 

2.3 Zusätzliche Bestimmungen und Bedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, zusätzliche Bedingungen für einzelne HARDBODY CLUB-Dienstes zu vereinbaren. Wir werden Sie jedoch rechtzeitig vor der Nutzung darüber informieren.

 

3. Dienstleistungen und Preise von HARDBODY CLUB

 

3.1 Kostenlose oder kostenpflichtige Dienstleistungen

Der Umfang der im HARDBODY CLUB und den HARDBODY CLUB-Dienstes enthaltenen und für Sie nutzbaren Dienstleistungen richtet sich nach der Art des HARDBODY CLUB-Dienstes und danach, ob Sie die HARDBODY CLUB-Dienste kostenlos oder gegen Entgelt nutzen. Bei kostenloser Nutzung haben Sie nur Zugriff auf bestimmte Grundfunktionen und Informationen des jeweiligen HARDBODY CLUB-Dienstes. Ein weitergehender Funktionsumfang steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie die jeweiligen Inhaltsmodule (z.B. einer Mitgliedschaft) gegen eine einmalige Zahlung oder im Rahmen eines Abonnements für den jeweiligen HARDBODY CLUB-Dienstes separat aktivieren.

Bitte beachten Sie, dass für die vollständige Nutzung einiger der HARDBODY CLUB-Dienstes bestimmte Geräte und Trainingsgeräte (z.B. eine Turnhalle, Kurzhanteln oder eine Klimmzugstange) erforderlich sein können. Diese sind nicht Bestandteil der HARDBODY CLUB-Dienstes und müssen von Ihnen separat auf eigene Kosten bereitgestellt oder gekauft werden.

 

3.2 Preise

Informationen zu den jeweils aktuellen Preis- und Abonnementmodellen und den damit verbundenen Dienstleistungen finden Sie in der HARDBODY CLUB Webseite. Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

 

4. Ihre Gesundheit

4.1 Nutzungsbedingungen in Bezug auf Ihre Gesundheit

Die Nutzung der HARDBODY CLUB-Dienste erfolgt auf eigene Gefahr.

Voraussetzung für die Nutzung der HARDBODY CLUB-Dienste ist in jedem Fall, dass Sie sich in einem gesunden Allgemeinzustand befinden. Wenn Sie Kenntnis von bereits bestehenden Erkrankungen haben, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn der HARDBODY CLUB-Dienste (z.B. Workouts oder Trainingsprogramme) dringend einen Arzt aufzusuchen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie von einer oder mehreren der folgenden medizinischen Beschwerden/Zustände/Arbeiten Kenntnis haben: (i) Herz-Kreislauf-Erkrankungen, (ii) Lungen- oder Atemwegserkrankungen (einschließlich Asthma), (iii), Wirbelsäulen- und/oder Gelenkprobleme, (iv) neuromuskuläre Erkrankungen, (v) chirurgische Verfahren, (vi) alle anderen Gesundheitsprobleme.

Darüber hinaus sollten unsere Athletinnen darauf achten, dass schwangere Frauen und stillende Mütter die von uns angebotenen Trainings und Coachings nicht durchführen.

Es gelten die folgenden allgemeinen Regeln: Höre auf das, was dein Körper dir sagt. Vor der ersten Nutzung der HARDBODY CLUB-Dienstes oder während der Nutzung von HARDBODY CLUB-Dienstes, wenn Sie Zweifel an Ihrer Gesundheit haben (z.B. weil Sie erhebliche Schmerzen, ein allgemeines Unwohlsein, Kurzatmigkeit, Übelkeit oder Schwindel haben), konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit dem HARDBODY CLUB-Dienst beginnen oder es fortsetzen.

 

4.2 Kein Ersatz für medizinische Beratung

Die von HARDBODY CLUB und den HARDBODY CLUB-Dienst angebotenen Dienstleistungen und Informationen stellen keine medizinische Beratung oder ärztliche Beratung dar. Sie sind auch kein Ersatz für eine medizinische Untersuchung oder Behandlung durch einen Arzt.

 

4.3 Trainings-/Diätmethoden

Fitness- und/oder Ernährungsberatung unterliegt einem sich ständig weiterentwickelnden Wissen in Bezug auf Gesundheitswissenschaften, Ernährungswissenschaften und Sportwissenschaften. Obwohl wir unsere Trainings und Ernährungstipps auf aktuellen Studien und Erkenntnissen aufbauen, können wir nicht garantieren, dass diese den neuesten Forschungsergebnissen oder Erkenntnissen entsprechen.

 

5. Benutzerkonto

 

5.1 Registrierungsprozess

Für die Nutzung des HARDBODY CLUB-Dienstes  müssen Sie sich zunächst registrieren und ein Benutzerkonto eröffnen. Wir bitten Sie, diese Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung während des Registrierungsprozesses zu akzeptieren.  

Alternativ können Sie ein Benutzerkonto eröffnen, indem Sie Ihr Facebook- oder Google + Konto verwenden. Der Registrierungsprozess ist abgeschlossen, sobald Sie Ihr Facebook-Konto oder Ihre Google + Kontoinformationen eingegeben und auf die Schaltfläche "Bestätigen" geklickt haben.

Alle Nutzer die die Kaufabwicklung über www.digistore24.com getätigt haben müssen die Registrierung und die Eröffnung eines Benutzerkontos mit Ihrer E-Mail-Adresse wählen. Nur so kann der Zugriff zu den bezahlten Content gewährleistet werden.

6. Abschluss eines Vertrages

Wie der jeweilige Vertrag zustande kommt, hängt davon ab, wie Sie sich zum ersten Mal für den HARDBODY CLUB-Dienst registrieren und ob Sie sich für zusätzliche kostenpflichtige Dienstleistungen anmelden.

 

6.1 Vertragsabschluss über einmalige kostenpflichtige Zusatzleistungen oder Abonnements

Sie können einzelne Zusatzleistungen entweder gegen eine einmalige Gebühr oder im Rahmen eines Abonnements erwerben. Der Vertrag kommt zustande, wenn Sie im Rahmen einer Kaufabwicklung auf das Feld "Jetzt kaufen" oder ein ähnliches Feld klicken und gegebenenfalls Ihr Passwort eingeben. Bei einer durch www.digistore24.com getätigten Kaufabwicklung, gelten zusätzlich die jeweiligen von www.digistore24.com geregelten Bestimmungen.

7. Gültigkeitsdauer

 

7.1 Nutzungsvertrag

Der zwischen Ihnen und uns nach der Registrierung Ihres Kontos abgeschlossene Nutzungsvertrag ist auf unbestimmte Zeit gültig.

7.2 Einmalige Zusatzleistungen

Einmalige Zusatzleistungen können für eine bestimmte Zeit angeboten werden. Sie enden dann automatisch am Ende der Laufzeit, ohne dass sie gekündigt werden müssen.

 

7.3 Abonnements

Unsere Abonnements werden mit unterschiedlichen Mindestgültigkeitsbedingungen angeboten und automatisch um die gleiche Mindestgültigkeit verlängert.

Das Abonnement sit  bis zur Kündigung durch eine der Parteien gültig.

Um Missverständnisse zu vermeiden, beachten Sie bitte, dass die Laufzeit eines Abonnements in Kalendertagen berechnet wird und unabhängig von Ihrer Nutzung oder dem Umfang Ihrer Nutzung des jeweiligen Hardbody club Dienst ist.

7.4 NFT Mitgliedschaft
Der Besitz des von HARDBODY CLUB erstellten Non-Fungible Token (NFT)
berechtigt den jeweiligen aktuellen Besitzer des NFT’S 
auf den für den NFT freigegeben Mitgliederbereich Zugriff zu erhalten.

7.4 Kündigung

Wird das Abonnement über unsere Webseite abgeschlossen so kann es über unsere Webseite unter den jeweils gültigen Vertragsbedingungen gekündigt werden.

Wird das Abonnement über www.digistore24.com abgeschlossen so kann es über www.digistore24.com unter den jeweils gültigen Vertragsbedingungen gekündigt werden.

8. Zahlungsbedingungen

 

8.1 Inkasso von Gebühren

Die Gebühren werden bei Vertragsabschluss für den Kauf von Zusatzleistungen durch Zahlung eines einmaligen Betrages erhoben. Die Gebühr wird für die jeweilige Mindestlaufzeit bei Abschluss des Vertrages über den Kauf eines Abonnements erhoben. Wird das Abonnement automatisch verlängert, wird die Gebühr zu Beginn der jeweiligen Verlängerungsperiode im Voraus eingezogen.  

8.2 Zahlungsverzug

Die Geltendmachung weiterer Ansprüche wegen verspäteter Zahlungen bleibt vorbehalten.

9. Zahlungsmethoden

Wenn Sie HARDBODY CLUB Dienst gegen Entgelt erwerben, wird Ihnen der jeweilige App-Store-Lieferant eine Rechnung stellen. Bitte wenden Sie sich an diesen Lieferanten, um zu erfahren, welche Zahlungsmöglichkeiten es gibt.

10. Widerrufsrecht

 

10.1 Widerrufsbelehrung

Wenn Sie einen Vertrag über die Nutzung von HARDBODY CLUB abgeschlossen oder eine einmalige Zusatzleistung oder ein Abonnement erworben haben, haben Sie in jedem Fall das Recht auf folgendes Widerrufsrecht.

Es gilt die landesüblich gesetzlich vorgegebene Widerrufsfrist.
Diese kann von 14 Tagen (in Deutschland) und bis zu 60 Tagen (in Der USA) betragen. Alle Weitere Informationen erhältst du in unseren Nutzungsbedingungen.
Widerrufsrecht erlischt, wenn das Seminar/die Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist vollständig erbracht wurde. Dieser Bedingung stimmt der Kunde mit dem Kauf automatisch zu.

11. Haftung für Mängel

 

11.1 Gesetzliche Bestimmungen

 Für Ansprüche wegen mangelhafter Leistungen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Ihre Verbraucherrechte bleiben in jedem Fall unberührt.

 

11.2 Haftungsausschluss von Garantien

 Wir geben keine Zusicherungen oder Garantien, dass die Nutzung der HARDBODY CLUB-Dienste zu dem von Ihnen beabsichtigten Trainings- oder sonstigen Ergebnis führt. Wir versprechen keinen konkreten Erfolg. Auch das tatsächliche Trainingsergebnis hängt von nicht beeinflussbaren Faktoren ab, wie z.B. körperliche Disposition und Voraussetzungen. Daher können die Ergebnisse zwischen den einzelnen Personen trotz der gleichen Nutzung der HARDBODY CLUB-Dienste stark variieren.

 

12. Haftung

 

12.1 Allgemeines

 Soweit Ihnen Richtlinien oder Anweisungen im Zusammenhang mit den HARDBODY CLUB-Diensten zur Verfügung gestellt werden, ist es unerlässlich, dass Sie diese befolgen. Andernfalls riskieren Sie, verletzt zu werden und Ihre allgemeine Gesundheit.

Sofern Sie Geräte oder Trainingsgeräte verwenden, liegt es in Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass diese Geräte und Werkzeuge in gutem Betriebszustand sind und ordnungsgemäß installiert und/oder aufgestellt werden.

 Sie müssen unsere Sicherheitshinweise in Klausel 4 beachten und einhalten.


12.2 Haftung für unentgeltlich erbrachte Leistungen

Für unentgeltlich erbrachte Leistungen haften wir, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausschließlich für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder dem Fehlen einer garantierten Eigenschaft beruhen. Unsere Haftung ist nicht beschränkt auf vorsätzliches Fehlverhalten. Im Falle grober Fahrlässigkeit oder des Fehlens einer garantierten Eigenschaft ist unsere Haftung auf angemessene, vorhersehbare Schäden beschränkt. Im Übrigen ist unsere Haftung ausgeschlossen.

 

12.3 Haftung für entgeltlich erbrachte Leistungen

 Bei entgeltlichen Leistungen haften wir, gleich aus welchem Rechtsgrund, grundsätzlich unbeschränkt für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder dem Fehlen einer garantierten Eigenschaft beruhen.

 Sofern wir eine wesentliche Vertragspflicht leicht fahrlässig verletzen, ist unsere Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine wesentliche Vertragspflicht ist jede Verpflichtung, die zur Erfüllung des Vertragszwecks erforderlich ist und auf deren Erfüllung Sie als Verbraucher vertrauen können oder sollen.

 Unsere Haftung bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleibt von den vorgenannten Einschränkungen unberührt.

Im Übrigen ist unsere Haftung ausgeschlossen.

 

12.4 Haftung unserer Mitarbeiter

Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dieser Ausschluss oder diese Einschränkung auch für unsere Mitarbeiter und Vertreter.

 

12.5 Produkthaftung

Die Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den vorgenannten Haftungsausschlüssen oder -beschränkungen unberührt.

 

13. Nutzungsrechte an HARDBODY CLUB-Inhalten

 Je nachdem, welche Dienste für Sie freigeschaltet wurden oder welche Dienste Sie erworben haben, enthalten die von uns angebotenen Dienste und Inhalte, die urheberrechtlich oder anderweitig geschützt sind. Wir besitzen die entsprechenden Rechte. Wir gewähren Ihnen ein nicht ausschließliches und nicht übertragbares Recht, diese Inhalte im Rahmen der vertraglichen Bestimmungen in nicht kommerzieller Form zu nutzen. Lediglich zur Klarstellung weisen wir darauf hin, dass insbesondere die Verbreitung oder öffentliche Zugänglichmachung unserer Inhalte, z.B. auf anderen Websites als der HARDBODY CLUB-Websites, nicht gestattet ist. Das Nutzungsrecht erlischt, wenn Ihr Zugang zum jeweiligen Dienst nicht mehr freigeschaltet ist (z.B. nachdem Sie Ihr Abonnement gekündigt haben) oder wenn Ihr Nutzungsvertrag endet.

 

14. Verantwortung für benutzergenerierte Inhalte

 

14.1 Haftungsausschluss für Inhalte Dritter

Sie sind allein verantwortlich für Inhalte, die Sie innerhalb des HARDBODY CLUB Services veröffentlichen. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Inhalte und überwachen sie auch nicht.

 

14.2 Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

 Bei der Bereitstellung eigener Inhalte sind Sie verpflichtet, alle geltenden Gesetze und sonstigen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland einzuhalten. Unabhängig davon, ob es sich um eine Straftat handelt oder nicht, ist es verboten, pornographische, sexuelle, gewalttätige, rassistische, aufrührerische, diskriminierende, beleidigende und/oder diffamierende Inhalte anzubieten.

Darüber hinaus sind Sie auch verpflichtet, keine Rechte Dritter zu verletzen. Dies gilt insbesondere für Persönlichkeitsrechte Dritter sowie für geistige Eigentumsrechte Dritter (wie z.B. Urheberrechte und Markenrechte). Insbesondere müssen Sie auch die notwendigen Rechte an Ihrem Profilbild oder anderen von Ihnen veröffentlichten Bildern besitzen.

Wir sind berechtigt, jederzeit rechtswidrige oder gegen die oben genannten Grundsätze verstoßende Inhalte zu löschen oder zu entfernen. Wenn Sie gegen die oben genannten Grundsätze verstoßen, sind wir berechtigt, Sie zu verwarnen oder Ihr Benutzerkonto vorübergehend zu sperren oder den Nutzungsvertrag aus wichtigem Grund gemäß Ziffer 15.3 zu kündigen.

 

14.3 Schadloshaltung

 Wenn Sie gegen die in Ziffer 14.2 genannten Grundsätze verstoßen und dies Ihr Verschulden ist (d.h. weil Sie entweder fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt haben), sind Sie verpflichtet, uns von allen Ansprüchen Dritter aus einer solchen Verletzung freizustellen. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen und sonstigen Ansprüchen bleibt uns vorbehalten.

 

15. Beendigung des Vertrages

 

15.1 Nutzungsvertrag

Sie haben das Recht, Ihr Benutzerkonto jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu kündigen und damit auch Ihren Nutzungsvertrag zu beenden. Dazu müssen Sie lediglich die notwendigen Einstellungen in Ihrem Profil vornehmen. Bitte beachten Sie, dass wir nach der Kündigung Ihres Benutzerkontos alle von Ihnen hinzugefügten Inhalte und Trainingsergebnisse löschen werden oder können und Sie keinen Zugriff mehr auf bereits gekaufte Inhalte haben. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Löschung Ihres Kontos noch ein aktuelles Abonnement haben oder eine zusätzliche Dienstleistung gebucht haben, die noch nicht abgelaufen ist, wird ein bereits bezahlter Betrag nicht zurückerstattet, auch nicht anteilig.

 

15.2 Abonnement

Abonnements, die über unsere Webseite erworben wurden, müssen über unseren Webseite www.hardbody.club gekündigt werden. Ihr Benutzerkonto und alle anderen Abonnements bleiben auch nach der Kündigung Ihres Abonnements bestehen.

Abonnements, die über den www.digistore24.com erworben wurden, müssen über www.digistore24.com gekündigt werden.

Ihr Benutzerkonto und alle anderen Abonnements bleiben auch nach der Kündigung Ihres Abonnements bestehen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

 

15.3 Kündigung aus wichtigem Grund

Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Parteien unberührt. Insbesondere sind wir berechtigt, Ihren Nutzungsvertrag oder Ihr Abonnement mit sofortiger Wirkung zu kündigen und Ihr Nutzerkonto zu kündigen, wenn Sie schwerwiegend oder wiederholt gegen die Bestimmungen der Nutzungsbedingungen verstoßen oder wenn Sie mit Ihren Zahlungsverpflichtungen in Verzug sind.

 

16. Personenbezogene Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung; die aktuelle Version können Sie jederzeit in unserer HARDBODY CLUB Webseite abrufen. Insbesondere regeln und erläutern diese Datenschutzbestimmungen, inwieweit Ihre personenbezogenen Daten von anderen Nutzern eingesehen werden können und welche Möglichkeiten Sie haben, die Weitergabe an andere Nutzer zu steuern.

 

17. Änderungen der Nutzungsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen in Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Wir werden Sie spätestens zwei (2) Wochen vor Inkrafttreten der neuen Version der Nutzungsbedingungen per E-Mail über die Änderungen informieren. Widersprechen Sie der Geltung der neuen Nutzungsbedingungen nicht innerhalb dieser Frist und nutzen Sie HARDBODY CLUB weiterhin, so gelten die neuen Nutzungsbedingungen als akzeptiert. Für den Fall, dass Sie Widerspruch einlegen, behalten wir uns ausdrücklich unser Recht auf ordentliche Kündigung vor. Auf Ihr Widerspruchsrecht, die Frist dafür und die Rechtsfolgen Ihres Widerspruchs oder unterbliebenen Widerspruchs werden wir Sie ebenfalls gesondert hinweisen.

 

18. Schlussbestimmungen

 

18.1 Anwendbares Recht

Für die Beziehungen zwischen den Parteien gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG). Im Geschäftsverkehr mit Verbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann das Recht des Wohnsitzes des Verbrauchers auch dann Anwendung finden, wenn dieses Recht verbraucherrechtliche Bestimmungen enthält, die zwingend anzuwenden sind.

 

 

18.2 Gerichtsstand

Haben Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat, oder haben Sie nach Inkrafttreten dieser Nutzungsbedingungen Ihren ständigen Wohnsitz in ein Land außerhalb der EU verlegt, oder ist Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

 

18.3 Vertragssprache

Die gültige Vertragssprache ist Deutsch.

 

18.4 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

 

 

19. Informationen über den Lieferanten

 

Adresse der Firma: HARDBODY CLUB Pavlos Mitrou, Schloßstraße 74, 70176 Stuttgart

 

E-Mail: mail@hardbody.club

 

Geschäftsführer: Pavlos Mitrou

 

Eingetragen beim Amtsgericht Stuttgart

 

Steuer-ID: DE3141634342525

 

 

 

20. Möglichkeit der Speicherung und Überprüfung der Vertragssprache

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von Ihnen eingesehen werden unter

 

https://www.hardbody.club/nutzungsbedingungen

bottom of page